Produktion von Papierblumen: 6 MK (+43 Fotos)

Produktion von Papierblumen: 6 MK (+43 Fotos)

Um das Aussehen des Raumes zu ändern, muss nicht unbedingt die Tapete neu eingefügt und die Sanierung vorgenommen werden. Sie können ein Dekor für Wände aus handlichen Werkzeugen, z. B. Blumen aus Papier, an die Wand erstellen. Der Nachteil dieser Idee ist, dass Papierdekorationen eine lange Zeit brauchen.

Herkunft

Volumetrische Dekor aus Papier in alten Zeiten verwendet. Ägypter machten Schmuck aus künstlichen Blumen. Im Mittelalter wurden Tempel mit Papierhandwerken geschmückt. Erst im 18. Jahrhundert begann man, großformatige Vorlagen und Schablonen für Papierverzierungen an der Wand herzustellen.

bunter Zweig

Anwendung

Dekor von Papier wird normalerweise verwendet, um die Wände der Halle zu schmücken.

Fertige Produkte können sein:

  • Suspend an die Decke;
  • Befestigen Sie in der Halle an den Rand der Bühne;
  • an den Rändern der Bühne hängen;
  • Stellen Sie den Weg ein, auf dem sich die Absolventen bewegen.

gelbe Blume

Große Blumen aus Wellpappe sind durch Garne, Linien und Bänder voneinander getrennt. Diese Girlanden werden dann mit der Versammlungshalle geschmückt. Papierpaneele aus der Ferne können nicht von den Lebenden unterschieden werden. Ein solches Dekor eignet sich nicht nur für Wände, sondern auch für die Dekoration von Fotorahmen, Postkarten, Hüten, Schachteln. Solche Handwerke schaffen eine festliche Stimmung.

Was ist notwendig?

Bunte sperrige Pompons können im Online-Shop gekauft oder selbst hergestellt werden.

Dies erfordert:

  • Papier (weiß, das dann bemalt oder gefärbt werden kann);
  • Kleber;
  • ein Hefter;
  • Faden;
  • Schere;
  • Klebeband;
  • malen (Aquarell oder Gouache);
  • Pappe;
  • Bänder;
  • Draht, Ampullen von den Griffen (wird für den Stamm verwendet werden);
  • Perlen und Strasssteine.

Werkzeuge

Zusätzlich können Vorlagen und Schablonen erforderlich sein. Alles hängt von der spezifischen Methode ab, Blumen mit eigenen Händen zu machen.

6 Meisterklassen

Schneeglöckchen

Diese Anwendung kann sogar Vorschüler machen. Um ein Schneeglöckchen mit eigenen Händen zu machen, benötigen Sie ein quadratisches (10 bis 10) Stück weißes Papier. Es ist notwendig, das Blatt diagonal zu falten, um die Ecken zu biegen. Dann fügen Sie die Blume auf die Postkarte und Dorisovat Stiel. Solch ein Dekor, in verschiedenen Farben hergestellt, kann verwendet werden, um Wände zu dekorieren.

Schneeglöckchen

Rosetten

Um ein Papier mit eigenen Händen zu machen, brauchst du einen engen Karton mit roter Farbe, einen Marker, Kleber und eine Schere. Als Leerzeichen können Sie auch Vorlagen und Schablonen aus dem Internet verwenden.

Die Reihenfolge der Blumen an der Wand ist wie folgt:

  • Zuerst müssen Sie eine Spirale zeichnen und mit einer Figur Schere schneiden (im zweiten Fall sind die Blumen schöner);
  • dann müssen Sie die Enden der Spirale nach außen wickeln, und das zerrissene Blatt entlang der Faltlinie wird nur eine reellere Form der Anwendung geben;
  • die nächste Stufe - die Spirale bis zum Ende verdrehen mit einer allmählichen Lockerung der Dehnung;
  • Die geformte Spirale sollte mit Klebstoff fixiert werden;
  • dann solltest du den Kreis in der Mitte der Rose biegen, Weil es als Basis der Blume verwendet wird;
  • auf der Basis ist es notwendig, den Kleber zu tropfen und eine Knospe daran zu befestigen.

Rosen machen

So erstellen sie mit eigenen Händen große und kleine Dekorationen für die Wände.

Gewellte Applikation

Es ist besser, die Wände mit den eigenen Händen aus Wellpappe zu dekorieren, da es bequemer ist, damit zu arbeiten.

Papierblume

Am Beispiel der oben besprochenen Rose kann ein Draht als Stiel verwendet werden. Zeichnen Sie dann mit Hilfe von Schablonen einen Kreis und markieren Sie die Kontur der Spirale. Der Abstand zwischen den Windungen sollte nicht groß oder klein sein, sondern so, dass die schönen Blütenblätter herausfallen.

Papierblume

Der geschnittene Kreis sollte spiralförmig geschnitten sein. Die Enden lagen mit den Händen aus dem Knospenstreifen. Am Rand ist es wünschenswert, einen harten Gegenstand anzubringen und die Knospe zu falten, indem man das Objekt selbst umwickelt. Dann zieh es raus und gib der Knospe "Pracht". Der untere Teil der Anwendung sollte mit einem Gewinde angezogen werden. Ansonsten wird das resultierende Dekor für die Wand sich auflösen und verfallen.

Papierstrauß

Beratung! Knospen können in verschiedenen Farben hergestellt werden. Aber der Stamm muss grün bleiben.

Festlicher Blumenstrauß

Um große Anwendungen mit eigenen Händen zu erstellen, benötigen Sie ein mehrfarbiges weiches Papier, eine Schere, eine Vase, einen dünnen Draht und Leim.

Algorithmus der Arbeit:

  • auf dem Draht, der als Stiel verwendet wird, wird Kleber aufgetragen;

Papierstiel

  • Wickeln Sie den Draht mit einem Streifen;

häkeln

  • ein Blatt eines anderen Farbtons sollte 12 Mal gefaltet werden, Blütenblätter mit einer Schere ausschneiden und eine Knospe bilden;

Blütenblätter machen

  • Tragen Sie den Kleber auf ein Paar Blütenblätter auf, befestigen Sie sie am Stiel, speziell an ihrem Platz, eingewickelt in einen gelben Streifen;

Vereinigung von Blütenblättern

  • Wiederholen Sie die vorherige Aktion, bis die gesamte Knospe mit Ihren eigenen Händen zusammengebaut ist;

hausgemachte Knospe

  • ein Blatt grün, um den Stiel zu dekorieren.

Modifikation des Stiels

Ein einzelnes Bouquet wird aus fünf verschiedenen Kompositionen erhalten. Bereits das fertige Produkt kann an der Wand befestigt oder in eine Vase gestellt werden.

Volumetrische Blume

Diese Anwendung kann nicht nur verwendet werden, um die Wände, sondern auch Vorhänge zu dekorieren oder als Brosche zu verwenden. Um das Dekor mit den eigenen Händen zu machen, benötigen Sie ein Tissue-Papier, Kleber, Schere, einen Ring oder einen Knopf, um das Handwerk zu reparieren. Je mehr Schichten von Blütenblättern vorhanden sind, desto umfangreicher wird die Anwendung, die an die Wand gehängt werden kann.

Algorithmus der Arbeit:

  • falte alle Blätter Zusammen und ein Rechteck von 15x15 cm ausschneiden;

Papier und Kleber

  • nimm ein Blatt und biege die Kanten in einem leichten Winkel;

verbiege die Kanten

  • Beuge die Kanten erneut, geformte Harmonika zum Ausrichten;

Produktion von Papierblumen: 6 MK (+43 Fotos)

  • Kleber auf eine Papierbiegung auftragen;

Kleber auftragen

  • Kombiniere die Biegung mit der anderen Seite;

ein Blütenblatt

  • wiederhole ähnliche Aktionen mit 2 weiteren Blütenblättern in verschiedenen Farben;

Farbe Knospe

  • Befestigen Sie die Knospe am Stiel.

Farbe Knospe

So entsteht das Wanddekor in wenigen Minuten.

Hochzeitsstrauß

Um Blumen an der Wand in der Hochzeitshalle zu machen, werden Schablonen und Schablonen benötigt. Die Reihenfolge der Aktionen ist Standard.

Hochzeitsstrauß

Zuerst müssen Sie die optimalen Schablonen auswählen. Um eine dreidimensionale Anwendung zu erstellen, müssen Sie die Blätter 10-15 mal falten. Als nächstes müssen Sie die Vorlage mit Stiften am Papier befestigen. Mit Schablonen die Blütenblätter und den Kern ausschneiden. Diese beiden Elemente sind mit einem doppelseitigen Klebeband befestigt.

blauer Blumenstrauß

Als Stange wird eine Holzstange verwendet, die im Laden gekauft werden kann. Seine Größe sollte für Schablonen geeignet sein. Wenn sie anders sind, müssen die Enden abgeschnitten werden, und einer von ihnen wird schärfer gemacht.

Papierstrauß

Die Knospe mit den umgekehrten Blütenblättern sollte auf eine scharfe Stange gepflanzt werden. Schneiden Sie einen Streifen von 1 cm Breite und umwickeln Sie den Stiel. Eine ähnliche Farbe sollte ein Blütenblatt neben der Knospe und der Spitze des Stiels sein.

Große Papierblumen: 2 weitere Meisterklassen (2 Videos)

Variationen von Papierblumen (43 Fotos)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


*

− 1 = 5