Technik der Decoupage von Wänden: Phasen der Implementierung und Anwendung in verschiedenen Räumen

Technik der Decoupage von Wänden: Phasen der Implementierung und Anwendung in verschiedenen Räumen

Während der Renovierungsarbeiten ist eine gute Idee, um das Interieur zu erneuern, die Decoupage der Wände. Diese Technik wurde im 17. Jahrhundert erfunden, aber immer noch verwendet. Der Hauptvorteil von Decoupage ist Einfachheit. Es ist notwendig, die gewünschte Anwendung auszuwählen und richtig an der Wand zu platzieren. Um alle Arbeitsschritte erfolgreich durchführen zu können, müssen Sie sich zunächst mit den Faktoren vertraut machen, die das Endergebnis beeinflussen.

Was wird dabei benötigt?

Als improvisierte Materialien benötigen Sie:

  • Farbemulsion oder Acryl;
  • Papierservietten mit einem Muster;
  • Kleber (wählen Sie PVA oder für Tapete);
  • Grundierung;
  • Acryllack;
  • Schere, Bleistift.
Technik der Decoupage von Wänden: Phasen der Implementierung und Anwendung in verschiedenen Räumen
Benötigte Materialien für Decoupage

Klassische Decoupage an der Wand beinhaltet die Verwendung von verschiedenen Arten von Materialien:

  • Verteilte Blumenmotive, Zeichnungen mit Engeln.
  • Für Aufkleber auf der Oberfläche der Wände geeignete Servietten, Reispapier, Fotopapier. Alle Bilder, die Sie mögen, werden ausgeschnitten und auf den gewünschten Bereich angewendet.
  • Die Wirkung von Alterung und Vergoldung ist beliebt.

Technik der Decoupage von Wänden: Phasen der Implementierung und Anwendung in verschiedenen Räumen

Es ist daran zu erinnern, dass diese Technik nicht für jedes Interieur geeignet ist. Die beste Lösung wird für den viktorianischen, provenzalischen und Ethno-Stil sein.

Technik der Decoupage von Wänden: Phasen der Implementierung und Anwendung in verschiedenen Räumen

Schritte für die Implementierung von Decoupage

Mit dieser Technik können Sie in mehreren Schritten einen Innenraum mit eigenen Händen erstellen:

  1. Zuerst müssen Sie ein Bild auswählen und es ausschneiden.
  2. Das Foto wird auf einen Teil der Wand gelegt und mit Klebstoff fixiert.
  3. Die letzte Stufe ist Fixierung. Meistens werden Lacksubstanzen verwendet. Da es viele Arten von ihnen gibt, können Sie einen geeigneten Stil finden. Also, für das Altern wird die Patina geschaffen, und für den Vergoldungseffekt - Potal.
Technik der Decoupage von Wänden: Phasen der Implementierung und Anwendung in verschiedenen Räumen
Decoupage-Türen als ein Beispiel

Die Regeln für die Decoupage von Wänden umfassen:

  • Auswahl von Bildern basierend auf der Stilistik anderer Dinge im Raum.
  • Die Oberfläche der Platzierung sollte glatt sein - sie muss geschliffen, grundiert und entfettet sein.
  • Der Designbereich sollte horizontal ausgerichtet sein, damit der fließende Kleber beim Trocknen nicht die Form des Bildes verändert.
  • Wenn es notwendig ist, die Wände zu dekorieren, werden spezielle Lacke für die schnelle Trocknung verwendet. Wenden Sie sie mit einer weichen Bürste an.
  • Es ist notwendig, sich auf eine kleine Anzahl von Bildern zu beschränken - so sieht das Zimmer organisch aus.

Wenn Sie eine Decoupage mit eigenen Händen erstellen, sollten Sie die Abmessungen des Raums berücksichtigen. Ideale Räume für diese Technik sind kleine Schlafzimmer, Umkleideräume, Küchen und Flure. Massive Bereiche sind besser mit extravaganten und stilvollen Bildern an der ganzen Wand zu dekorieren. Es wird empfohlen, Schwarz-Weiß-Drucke von Zeitungen, Farben und helle Momente aus Comics zu verwenden.

Technik der Decoupage von Wänden: Phasen der Implementierung und Anwendung in verschiedenen Räumen

Auf dem Video: Decoupage und Dekoration der Wand.

Wie man sich in verschiedenen Räumen bewirbt

Platzieren Sie ein ähnliches Dekor kann an der Wand in jedem Raum sein. Aber es lohnt sich, seine Größe, Zoning und andere Möbel zu berücksichtigen. Je nach dem Zweck des Raumes und es lohnt sich, die Optionen für Decoupage zu wählen.

Wohnzimmer

Bei diesem Raum müssen die Zonenregeln beachtet werden. Mit Hilfe von Decoupage können Sie den Ruhebereich vom Essen oder Arbeiten trennen.

Die spezifischen Bilder hängen vom Stil ab:

  • Modern. Hier sind Zeitungsausschnitte, Fotos von Lieblingsorten oder Menschen angebracht.

Technik der Decoupage von Wänden: Phasen der Implementierung und Anwendung in verschiedenen Räumen

  • Retro. Alte Fotos, Tafeln mit historischen Motiven - alles an Ort und Stelle.

Technik der Decoupage von Wänden: Phasen der Implementierung und Anwendung in verschiedenen Räumen

  • Provence. Wählen Sie einen Platz für florale Ornamente, Gemälde in diesem Stil - mit Hirten und Kuhhirten.

Technik der Decoupage von Wänden: Phasen der Implementierung und Anwendung in verschiedenen Räumen

  • Minimalismus. Das Original sieht aus wie eine Wand mit einer schwarz-weißen Fotoplatte. Sie verwenden auch Zeitungsausschnitte.

Technik der Decoupage von Wänden: Phasen der Implementierung und Anwendung in verschiedenen Räumen

  • Das Bild des Ostens. Erstellen Sie die Atmosphäre der Natur, um Elemente wie den Sakura-Baum über dem Sofa, Hieroglyphen, Ikebana zu helfen.

Technik der Decoupage von Wänden: Phasen der Implementierung und Anwendung in verschiedenen Räumen

Das Schlafzimmer

Wenn Sie ein Dekor in diesem Raum mit eigenen Händen schaffen, lohnt es sich, nicht nur auf die Wand selbst, sondern auch auf andere Elemente zu achten. In jedem Stil des Schlafzimmers sollten Sie das Decoupage-Motiv auf Kissen, Tagesdecken oder Vorhängen wiederholen. Im interessanten Element der Kinder wird eine Karte auf der ganzen Wand, Poster mit Idolen oder Lieblingszitaten von großen Leuten sein.

Technik der Decoupage von Wänden: Phasen der Implementierung und Anwendung in verschiedenen Räumen

Küche

Dieser Ort ist zum Kochen und seiner Rezeption geschaffen. Daher sollte dieses Thema im Dekor nachgezeichnet werden. Sie können ein interessantes Panel von gewöhnlichen Papierservietten mit hellen Bildern erstellen.

Technik der Decoupage von Wänden: Phasen der Implementierung und Anwendung in verschiedenen Räumen

Decoupage ist die Technik, mit der Sie Ihr eigenes einzigartiges Design erstellen können. Daher ist es unter Designern und einfachen Menschen beliebt. Es ist nicht schwer zu lernen, wie man dekorieren kann, es ist genug, um Phantasie einzubeziehen.

Ideen für Decoupage-Wände (2 Videos)

Decoupage auf verschiedenen Oberflächen (35 Fotos)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


*

7 + 1 =