Warum dreht sich die Trommel nicht in der Waschmaschine und was soll ich tun?

Warum dreht sich die Trommel nicht in der Waschmaschine und was soll ich tun?

Warum dreht sich die Trommel nicht in der Waschmaschine und was soll ich tun?

Die Waschmaschine ist längst zu einem unverzichtbaren Merkmal eines modernen Hauses geworden, ohne das es viel schwieriger ist, einen Haushalt zu führen. Sobald der treue Helfer zusammenbricht, versuchen wir, das Problem so schnell wie möglich zu lösen, denn ohne saubere Kleidung und Wäsche wird das Leben extrem unangenehm.

Eine der häufigsten Störungen, die bei einer Styralka auftreten, ist das Anhalten der Rotation der Trommel. Angesichts dieses Problems beeilen sich viele, sich an einen professionellen Mechaniker zu wenden. In einigen Fällen können Sie die Störung jedoch selbst beheben.

Warum dreht sich die Trommel nicht in der Waschmaschine und was soll ich tun?

Was zu tun ist: Vorbereitung auf die Gründe

Wenn sich die Trommel in der Waschmaschine nicht mehr dreht, rufen Sie nicht sofort den Master an. Wenn das Problem nicht ernst ist, können Sie es zunächst selbst ausprobieren. Bevor Sie mit der Selbstdiagnose beginnen, sollten Sie einige Vorsichtsmaßnahmen treffen:

  1. Erzwingen, dass das Waschprogramm beendet wird.
  2. Trennen Sie das Gerät vom Stromnetz.
  3. Platziere das Becken unter der Luke und gieße das restliche Wasser hinein.
  4. Entfernen Sie die Wäsche von der Trommel.
  5. Trocknen Sie die Trommel bei Bedarf von innen.
  6. Klappen Sie die Waschmaschine auseinander und entfernen Sie die Rückwand (in den meisten Fällen müssen Sie nur ein paar Schrauben lösen).

Übergewicht: Überprüfen Sie das Gewicht

Nach Abschluss aller notwendigen Vorbereitungsarbeiten können die Ursachen für den Zusammenbruch ermittelt werden. Zuvor empfehlen wir Ihnen, die Anleitung zur Waschmaschine zu lesen und das maximal zulässige Gewicht der Wäsche zu überprüfen. Tatsache ist, dass alle Waschmaschinen für eine bestimmte Anzahl von Kilogramm ausgelegt sind. Die meisten modernen Modelle blockieren automatisch das Waschen, wenn Sie zu viel Wäsche in die Trommel laden.

Wenn der Drumcomputer aus diesem Grund nicht präzise dreht, müssen keine Schritte unternommen werden: Das nächste Mal sollten Sie das Gerät nicht überlasten, da die Folgen sonst sehr ernst werden können.

Warum dreht sich die Trommel nicht in der Waschmaschine und was soll ich tun?

Die Trommel dreht sich von Hand

Sie haben die Bedienungsanleitung genau befolgt, und das Gewicht der Wäsche hat die festgelegten Normen nicht überschritten? Daher liegt die Ursache des Problems in einem anderen. Um es zu finden, müssen Sie zuerst versuchen, die Trommel von Hand zu drehen. Wenn es sich dreht, ist es wahrscheinlich, dass der Fehler aus einem der folgenden Gründe aufgetreten ist.

Der Antriebsriemen im Motor ist beschädigt

Das Herz eines jeden Mechanismus ist sein Motor. Die Waschmaschine ist keine Ausnahme. Die Qualität der Arbeit Ihres Stiraks hängt vom Zustand des Motors ab. Der Riemen ist eines der wichtigsten Elemente des Motors. Er ist am anfälligsten für Abrieb und andere Verletzungen. Infolge von Abrieb kann sich der Antriebsriemen lockern oder sogar reißen.

Warum dreht sich die Trommel nicht in der Waschmaschine und was soll ich tun?

Die Fehlfunktion des Motorriemens wird sehr einfach erkannt - schauen Sie einfach hinter die hintere Abdeckung der Waschmaschine. Wenn der Riemen an der Riemenscheibe ist - (das rotierende Rad), dann ist alles in Ordnung. Wenn es rutschte, sollten Sie seine Integrität überprüfen. Der ganze Gürtel sollte nur an den Ort zurückgebracht werden, aber der zerrissene sollte durch einen neuen ersetzt werden.

Wie man den Riemen in der Waschmaschine ersetzt, sehen Sie im Video von Vladimir Khatuntsev.

Defektes Softwaremodul

Dieses Problem gehört zu der Kategorie der ernsteren. Natürlich können Sie es selbst identifizieren, aber damit umzugehen, ohne die Programmierung der Elektronik zu kennen, wird viel schwieriger sein. Experten korrigieren die Situation durch Nullstellen oder Flashen der Firmware. In einigen Fällen muss es möglicherweise ersetzt werden.

Warum dreht sich die Trommel nicht in der Waschmaschine und was soll ich tun?

Verbrannte Kohlebürsten

Kohlebürsten sind ein weiteres wichtiges Detail für den stabilen Betrieb des Waschmaschinenmotors. Sie werden benötigt, um einen Teil der Spannung zu übernehmen, wodurch die Lebensdauer des Motors verlängert wird. Manchmal kommt es vor, dass die Bürsten "brennen", dh abnutzen. In diesem Fall wird die Ursache der Fehlfunktion sofort deutlich, da die Kohlenschicht auf der Bürstenoberfläche erscheint - als ob sie verbrannt wäre. Gebrannte Bürsten müssen durch neue ersetzt werden.

Warum dreht sich die Trommel nicht in der Waschmaschine und was soll ich tun?

Im nächsten Video zeigt Vladimir Khatuntsev den Prozess des unabhängigen Bürstenwechsels in einer Waschmaschine.

Fehlerhafter Waschmaschinenmotor

Trotz der scheinbaren Einfachheit ist die Vorrichtung der Waschmaschine ziemlich kompliziert, was viele verschiedene Probleme verursachen kann, die mit dem Betrieb irgendeines Teils des Elektromotors verbunden sind. Zum Beispiel kann sich die Trommel aufgrund eines Kurzschlusses in den Wicklungen oder aufgrund eines Zusammenbruchs im Zündspulen-Drehzahlmesser "abweisen". Was auch immer der Grund ist, wenn Sie es nicht selbst identifizieren können, ist es besser, Versuche der Selbstreparatur zu verlassen und auf die Hilfe eines Fachmannes zurückzugreifen.

Warum dreht sich die Trommel nicht in der Waschmaschine und was soll ich tun?

Die Trommel klemmt

Es gibt eine weitere Gruppe von Fehlfunktionen, die direkt mit dem Betrieb der Trommel zusammenhängen. In einigen Fällen staut sich die Trommel, und dann kann sie nicht in Bewegung versetzt werden, auch nicht durch Drücken der Hand. Die Trommel kann sich aus einem der folgenden Gründe stauen.

Fremdobjekteintrag

Der häufigste Grund für das Anhalten der Rotation der Trommel ist das Eindringen von Fremdkörpern in die inneren Teile der Maschine. Meistens passiert das beim Waschen, wenn Münzen, Schlüssel, Haarspangen und andere Kleinigkeiten aus den Taschen fallen. In diesem Fall kann die Interferenz unabhängig voneinander extrahiert werden. Öffnen Sie dazu die obere Abdeckung, suchen Sie den Rohrheizkörper (TEN) und trennen Sie ihn vorsichtig ab. In der Höhle gebildet, in der Regel, und sind in den Dingen. Wenn wir einen fremden Körper herausgezogen haben, machen wir dieselben Handlungen in umgekehrter Reihenfolge.

Lagerfehler

Das Lager ist das wichtigste Element des Mechanismus der Waschmaschine.

Warum dreht sich die Trommel nicht in der Waschmaschine und was soll ich tun?

Zu verstehen, dass mit der Trommellagerung der Waschmaschine etwas nicht stimmt, ist sehr einfach: Beim nächsten Waschen gibt das Gerät uncharakteristische Geräusche von sich. Es kann quietschen, klopfen oder summen. Wenn Sie etwas Ähnliches gehört haben, ist es wahrscheinlich, dass das Lager zu brechen begann. Dies geschieht, wenn:

  • Die Maschine hat Ihnen sehr lange gedient, und viele Elemente haben Zeit gehabt, sich zu verschleißen;
  • Um sich um die Waschmaschine zu kümmern, greifen Sie oft auf die Hilfe von Schuppenmitteln zurück, die eine aggressive chemische Zusammensetzung haben, die zur Zerstörung von Metallelementen führt;
  • ein epiploon - die gummidichtung am lager - wurde lange Zeit nicht mit einem speziellen werkzeug geschmiert, wodurch es ausgetrocknet ist und durch das wasser zu fließen begonnen hat.

Nachdem der Grund für eine Fehlfunktion einer Trommel im Lager gefunden wurde, sollte der fehlerhafte Teil durch einen neuen ersetzt werden.

Der Austausch von Lagern ist eine Arbeit, die unabhängig durchgeführt werden kann. Sehen Sie dieses Video in V. Khatuntsev.

Andere Gründe

Im Folgenden finden Sie eine Liste von weniger häufigen Störungen, die den Betrieb der Waschmaschinentrommel beeinflussen. Es sollte angemerkt werden, dass diese Liste bei weitem nicht vollständig ist, da jedes Modell seine eigenen Merkmale aufweist.

  1. Bruch der elektrischen Heizung. Sehr selten überhitzt das Rohrheizelement, platzt und zerfällt in Teile. Die Trümmer können die Trommel blockieren.
  2. Kondensator Fehlfunktion. Wenn Sie eine Waschmaschine des alten Modells haben, dann hat wahrscheinlich die Trommel aufgehört zu drehen, weil der Kondensator ausgefallen ist. Glücklicherweise ist der Kondensator ein Teil, der leicht zu ersetzen ist.
  3. Pumpenfehler. Wenn die Pumpe kein Wasser aufnimmt oder ablässt, kann die Trommel automatisch blockieren.

Warum dreht sich die Trommel nicht in der Waschmaschine und was soll ich tun?

Warum dreht sich die Trommel nicht in der Waschmaschine und was soll ich tun?

Warum dreht sich die Trommel nicht in der Waschmaschine und was soll ich tun?

Die Trommel dreht sich langsam

Es kommt auch vor, dass die Trommel der Waschmaschine überhaupt nicht stoppt, sondern sich sehr langsam dreht. Sobald Sie ein solches Verhalten hinter Ihrem Styralka bemerken, müssen Sie dringend Maßnahmen ergreifen, sonst kann das Problem ernster werden. Normalerweise verlangsamt die Trommel die Rotation bei Problemen mit dem Motor. In der Regel liegt der Grund in dem Antriebsriemen, dem Lager oder dem Eindringen von Fremdkörpern in den Mechanismus.

Manchmal dreht sich die Trommel der Waschmaschine aufgrund von Unwucht mit einer niedrigen Geschwindigkeit. Die Trommel "verliert" ein Gleichgewicht, wenn zu viel in sie geladen wird, oder umgekehrt, zu wenig Dinge, und auch wenn die Wäsche in einen Haufen geworfen wird. Moderne Modelle von Waschmaschinen erkennen in der Regel das Problem selbstständig und signalisieren es.

Aufgrund der schlechten Qualität der Relaiskontakte auf der Steuerplatine kann sich die Trommel der Waschmaschine ebenfalls schlecht drehen. Wie Sie das Problem lösen, erfahren Sie im folgenden Video.

Tipps

  • Bevor Sie Wäsche in die Wäsche legen, überprüfen Sie sorgfältig alle Taschen, entfernen Sie die Bettbezüge und Kissenbezüge - so werden Sie sicher sein, dass kleine Dinge nicht in das Gerät gelangen.
  • Bevor Sie eine neue Maschine starten, lesen Sie die Bedienungsanleitung sorgfältig durch. Befolgen Sie genau die Empfehlungen bezüglich des Volumens und des Gewichts der zu ladenden Wäsche.
  • Für das Waschen von Unterwäsche und anderen Kleinigkeiten gibt es spezielle Taschen. Fachleute empfehlen dringend, diese Taschen nicht nur für die Sicherheit der Dinge, sondern auch für die Sicherheit der Waschmaschine zu verwenden.
  • Lassen Sie sich nicht mit Klimaanlagen für Wäsche, Bleichmittel und Antikalkmittel mitreißen und überschreiten Sie nicht die Waschmitteldosierung. Bestandteile von Haushaltschemikalien können das Innere der Waschmaschine beschädigen.
  • Wenn das Gerät während des Waschens Fremdgeräusche erzeugt, brechen Sie das Programm ab und entladen Sie die gesamte Wäsche. Wenn die Situation beim Neustart wiederholt wird, muss die Waschmaschine diagnostiziert und repariert werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


*

95 − 87 =