Schlafzimmer und Wohnzimmer in einem Raum: Zoning und Dekoration (+36 Fotos)

Schlafzimmer und Wohnzimmer in einem Raum: Zoning und Dekoration (+36 Fotos)

Sind Sie Eigentümer einer Wohnung mit kleinem Wohnraum? Die Frage der bequemen und funktionalen Anordnung wird helfen, die Verbindung zweier Funktionszonen in einem Raum zu lösen. Zum Beispiel - ein Schlafzimmer und eine Halle in einem Raum. Diese Lösung ist nicht nur für kleine Wohnungen sehr beliebt. Das Design des Wohn- und Schlafzimmers in einem Raum ist so angelegt, dass mehr Platz geschaffen wird und funktionale Bereiche im Studio entstehen.

Vermeiden Sie die häufigsten Fehler werden einfache Regeln und Techniken helfen, weit verbreitet von professionellen Designern. Dadurch wird die Anordnung des Raums so komfortabel wie möglich, auch wenn die Anzahl der Quadratmeter nicht ausreicht.

Getrennte Funktionszonen

Es gibt zwei Möglichkeiten, das Schlafzimmer mit dem Wohnzimmer zu verbinden. Die erste Methode sieht keine Trennung des Aufenthaltsbereichs vom Wohnzimmer vor. Es basiert auf der Platzierung von funktionalen Möbeln, insbesondere - ein Klappsofa, das nach der Ruhe leicht montiert werden kann, und es wird nicht viel Platz einnehmen. In der Regel wird diese Methode für Wohnungen verwendet, die nur eine Person leben.

schwarze Möbel

Die zweite Methode ist am annehmbarsten für Wohnungen, in denen zwei oder mehr Personen wohnen. Hier ist der Schlafbereich deutlich vom Wohnzimmer getrennt. Interieur kann alles sein, von klassisch bis zu High-Tech-Design. Die Hauptsache ist, die beste Art und Weise zu finden, die Zonen des Raumes auf die annehmbarste Weise zu teilen: durch Trennwände, Regale oder Vorhänge. Betrachten wir jedes dieser Elemente.

Partitionen

Bevor Sie den Partitionstyp auswählen, sollten Sie den Stil des Raums bestimmen. Die Trennwand sollte organisch in das Gesamtdesign des Raumes passen und sie optisch geräumiger machen als mit unnötigen unnötigen Elementen zu überladen.

Glastrennwand

Installation

Bevor Sie drastische Änderungen im Raum vornehmen, müssen Sie den Standort der Partition bestimmen. Sie wird den Schlafbereich mit dem Bett und dem Rest des Raumes teilen. Es gibt einige Grundregeln bezüglich der Platzierung eines Ruhebereichs in einem Raum, der auch die Funktion eines Wohnzimmers erfüllt:

  • Stellen Sie besser den Schlafzimmerbereich vor das Fenster. Im ganzen Raum hat dieser Ort den friedlichsten Zeitvertreib. Außerdem kann der Schlafbereich jederzeit durch Öffnen des Fensters belüftet werden.

Bett am Fenster

  • Das improvisierte Schlafzimmer sollte so weit wie möglich vom Eingang des Raumes entfernt sein.

Septum

  • Das Innere des Wohnzimmers sollte so geplant werden, dass der Ruhebereich kein Kontrollpunkt ist. Es ist besser, es in die fertige Ecke des Raumes zu stellen.

blaue Möbel

Die Hauptsache - denken Sie daran, dass die erfolgreiche Platzierung eines Schlafzimmers und eines Wohnzimmers in einem Raum für alle Bewohner der Wohnung angenehm sein sollte. Während der Ruhezeit sollte eine Person nicht Unbehagen und Unannehmlichkeiten fühlen. Und wer in einem öffentlichen Bereich arbeitet oder fernsieht, genießt ein ausreichendes Maß an Komfort.

Arten von Partitionen

Der moderne Markt der Baumaterialien eröffnet große Möglichkeiten für die Vorstellung und Realisierung der unterschiedlichsten Projekte. Je nachdem, welches Design gewählt wird, kann die Trennwand, die den Schlafbereich vom Wohnzimmer im Raum trennt, schön und funktional gestaltet werden.

Feste Partitionen

Diese Art von Trennwänden kann aus verschiedenen Materialien bestehen, verschiedene Größen und Arten haben. Für feste Trennwände können Gipskarton, gehärtetes Glas, Kunststoffplatten, Ziegel, Holzplatten verwendet werden. Materialien wie lichtdurchlässiges gehärtetes Glas oder Kunststoff erleichtern den Einstieg in das Innere des Raumes und machen ihn optisch geräumiger.

Septum

Die Trennwand muss nicht vom Boden ausgehen und mit einer Decke enden. Es kann die Höhe der Decke ein wenig nicht erreichen, oder es kann in einer Höhe von etwa einem Meter gelernt werden. Im zweiten Fall kann es als Streifen verwendet werden, legen Sie einen Topf mit Blumen darauf.

Bewegliche Partitionen

Das Wesen solcher Partitionen ist, dass sie jederzeit entfernt oder verschoben werden können. Beispielsweise kann die Partition für einen Tag an die Wand verschoben werden, und am Abend wird sie erneut installiert. Diese Lösung ist besonders nützlich, wenn nicht genügend Platz im Raum vorhanden ist. Die Trennwand hat in der Regel kleine Räder, mit denen sie leicht auf dem Boden bewegt werden kann. Es kann in Form von Rollregalen, Faltwänden, aus Kunststoff, Glas oder Gipskarton hergestellt werden.

Regale oder Regale

Die Partition muss nicht einteilig sein. Das kann die Konstruktion ihrer Trockenbauwände sein, die ähnliche Nischen und Regale haben. Außerdem können Sie aus den verfügbaren Materialien eine Art Regal bauen, in das Sie Bücher oder andere Gegenstände legen können. Im unteren Teil der Trennwand kann ein kleiner Nachttisch sein. So wird die Trennwand zu einem funktionalen Element der Möbel, während Sie einen Teil der nützlichen Dinge verstecken und bequem platzieren können und somit - Platz im Raum schaffen.

Schlafsofa

Blind

Eine sehr bequeme Lösung, die es ermöglicht, das Design einfach und gemütlich zu gestalten und gleichzeitig den Schlafbereich vom Wohnzimmer zu trennen. Der Vorhang selbst kann aus einem schweren Vorhangstoff hergestellt sein. Für eine solche improvisierte Trennwand wird es möglich sein, sich vollständig auszuruhen, selbst wenn sich eine andere Person im Raum befindet.

Sie können ein leichtes, durchscheinendes Gewebe nehmen. Es erleichtert die Raumgestaltung und belastet sie nicht mit unnötigen Elementen. Machen Sie den Innenraum origineller Rollos.

Fernsehen

Der Hauptvorteil der Vorhangfassaden ist ihre Flexibilität und Mobilität. Sie belasten nicht die Gestaltung des Raumes. Vorhänge oder Rollos können jederzeit durch Öffnen des Schlafbereiches und Öffnen des Freiraums im Raum bewegt werden. Wenn statt einem Bett im Wohnzimmer ein Sofa oder ein Sofa steht, das nach einem Traum gesammelt werden kann, ahnt niemand, dass es ein Schlafzimmer gibt.

Dekoration

Wenn sich ein Schlafzimmer und ein Wohnzimmer in einem Raum befinden, sollte das Interieur den Anforderungen seiner Mieter am besten entsprechen. Zum Beispiel in einem Raum mit einem Schlafzimmer und einem Wohnzimmer und einem Arbeitsbereich platziert werden. In diesem Fall sollten Sie den Desktop festlegen, dessen Abmessungen der Verfügbarkeit von freiem Speicherplatz im Raum entsprechen sollten.

Das Innere des Schlafzimmer Wohnzimmers sollte mit maximaler Wirtschaftlichkeit des Wohnraumes gestaltet werden. Wo es befreit werden kann, muss dies natürlich getan werden. Wenn sich zwei oder drei Funktionszonen in einem Raum befinden, besteht die Gefahr, dass sie mit vielen unnötigen Elementen gestapelt werden.

Sofa und Kissen

Daher verwenden wir nicht nur horizontalen, sondern auch vertikalen Raum. Wir wählen ein Bett und andere Elemente von Polstermöbeln aus, in denen es Fächer für Wäsche und Dinge gibt. Wir benutzen die maximale Anzahl von Regalen. Die Gestaltung des Raumes mit zwei Funktionszonen ergänzt die Garderobe perfekt mit einem Spiegel. Sie ermöglichen es Ihnen, sich vor den Außenseitern die Dinge zu verbergen, die im Alltag notwendig sind, und den Raum visuell zu erweitern.

Vergessen Sie nicht die Fähigkeit der Farbpalette, den Innenraum größer zu machen. Wenn in einem kleinen Raum ein Wohnzimmer und ein Schlafzimmer sind, ist das Design besser in hellen, frischen Farben zu dekorieren. In solch einem Interieur wird die Spanndecke mit einer glänzenden Oberfläche perfekt passen. Die Wände sind in hellen Farben gehalten.

Kleine Verbesserungen

Die Gestaltung eines Raumes mit zwei Zonen erfordert lediglich kleine Tricks, die helfen, viel Platz im Raum zu sparen, während der Innenraum so funktionstüchtig wie möglich ist.

weiß gefärbt

  • Das Design eines Raumes kann in zwei Zonen unterteilt werden, wobei eine Trennwand in der Mitte des Raumes platziert wird. Auf der anderen Seite ist ein Bett.
  • Mit Hilfe von Partitionen teilen wir den Raum eines Raumes in mehrere Zonen auf, zum Beispiel - auf der einen Seite kann ein Schlafzimmer sein, getrennt vom Arbeitsbereich. Der Rest des Raumes ist vom Wohnzimmer besetzt.
  • Um Platz zu sparen, ist es besser, den Fernseher an die Wand zu hängen anstatt es auf den Nachttisch zu legen.

Die Hauptsache ist, sich daran zu erinnern, dass das Schlafzimmer- und Wohnzimmerdesign nur erfolgreich sein wird, wenn die Funktionszonen klar getrennt sind. Und das Innere des Raumes muss sorgfältig durchdacht werden.

Wohnzimmer und Schlafzimmer in einem Raum (2 Video)


Wie funktioniert das kombinierte gAustin und Schlafzimmer (36 Fotos)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


*

41 + = 45